Alpiner Kultursommer - Stad Artistic - Greina 2004 - Pressestimmen
zusammengestellt von www.kunstschalter.ch
alle Beiträge unterliegem dem Copyright der jeweiligen Zeitung


11.05.2004: Bündner Tagblatt Diesen Sommer gehört die Greina der Kultur.

Diesen Sommer gehört die Greina der Kultur

112 Künstlerinnen, Künstler und Gruppen haben sich für die Ausstellung Kultursommer Greina 2004 beworben. Eine Jury hat 30 Projekte ausgewählt. In Form von Installationen, temporären Objekten, Interventionen werden sie den kommenden Sommer im Gebiet Carpet la Greina zu sehen sein.

Kultursommer Greina ist eine Einladung der SAC Sektion Piz Terri an die Kulturschaffenden, sich mit der Greina auseinander zu setzen und an einer jurierten Kunstausstellung teilzunehmen. Das Thema war für die Küstlerinnen und Künstler frei wählbar, doch soll im weitesten Sinne ein Bezug zur Gebirgs- und Naturlandschaft Greina mit all ihren Facetten ersichtlich sein. Der Ideenreichtum und die Qualität der eingereichten Projekte haben alle Erwartungen übertroffen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Jury hat für den Wettbewerb Arbeiten zugelassen, die im Rahmen einer Ausstellung an diesem Ort Sinn machen: «als ein Reagieren und Intervenieren im Gespräch mit der Greinalandschaft».

Die Rücksichtnahme auf die sensible Landschaft war eine Voraussetzung für die Teilnahme. Es sind keine bleibenden Eingriffe im Gelände erlaubt. Die Ausstellung soll keine Spuren in der Landschaft hinterlassen. Am Wochenende des 26./27. Juni findet die Vernissage statt. Die Ausstellung soll während dreier Monate ein Ort der Begegnung und Ausseinandersetzung mit der Greina sein. Die Kunstwerke werden von einer Jury bewertet, es werden drei Preise gesprochen. Während des Sommers sind auch die Greina-Besucher aufgefordert, ihr Votum abzugeben. Am 21./22. August findet dann die Preisverleihung unter freiem Himmel und in der Terri Hütte statt. (bt) www.sac-pizterri.ch.


© Südostschweiz, Chur

Artikel als PDF (206 kB)


Zurück/anavos: Pressespiegel / stampa

Home: kunstschalter.ch (D) ni kioskdacultura.ch (Rom)